Der VereinInfo'sEventsReviere & LizenzenBesatzBerichteVideoGalerienlinks

Tageskarten online kaufen!

Es läuft heute nahezu nichts mehr ohne EDV.
Zwei findige Köpfe haben da eine tolle Plattform programmiert, das Team von Bissanzeiger, seit 2017
hejfish.

Der Sportfischereiverein Krems kooperiert seit April 2015 mit Bissanzeiger, nun umbenannt in hejfish.

Online zu erwerben gibt es Tageskarten für Nichtmitglieder, für die Donau auch mit Boot (Boot muß selbst mitgebracht werden!)

Donaurevier linke Donau I/14b "Donau Weinzierl"
Donaurevier linke Donau I/14c "Donau Rothenhof"
Donaurevier rechte Donau I/14a "Donau Göttweig“
Großer Kamp II/7
Donau Kombi Lizenz

 

Was macht hejfish (vormals Bissanzeiger)?

hejfish vermittelt Angelkarten für Angelgewässer in Österreich, Deutschland und dem restlichen Europa.
Als Angler lädt man einfach über Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung Guthaben auf. Danach müssen aus rechtlichen Gründen die abfotografierten Berechtigungen hochgeladen werden. Je nach Land bzw. Bundesland sind hier verschiedene Berechtigungen erforderlich. Welche das sind, erfährt ihr beim jeweiligen Gewässer. Nach Freigabe durch einen bissanzeiger-Admin können danach einfach Angelkarten (Tageskarten, Wochenkarten, Monatskarten, Jahreskarten oder Blockkarten) gekauft werden.
Das Team von hejfish stand selbst vor dem Problem der zeitaufwändigen Kartenbeschaffung, darum wurde der Angelkartenkauf über hejfish entwickelt. Nun könnt auch ihr ganz frei von jeglichen Öffnungszeiten Angelkarten kaufen und habt so mehr Zeit für die Ausübung eures Hobbys.

Wer steckt hinter hejfish?

hejfish wird von der Fishing & Outdoor Apps GmbH mit Sitz in Linz, Österreich betrieben und wurde Anfang 2013 von den zwei passionierten Anglern Wolfgang Lang und Michael Plöckinger gegründet.
Seit Juli 2013 sind die beiden Apps für iOS ( Apple iTunes ) und Android ( Google Play ) online, welche stetig Zuwächse verzeichnen. Über die Apps ist es möglich Angelkarten einfach und unkompliziert über das Smartphone zu kaufen und die Gewässerinformationen über die Gewässer in der eigenen Umgebung zu erhalten.
Im August 2014 ging das bissanzeiger.net Portal online, um den Angelkartenkauf auch über den Browser zu ermöglichen.
Im Jänner 2017 erfolgte die Umbenennung von Bissanzeiger in hejfish.