Sethaler Lacke plus Fliesstrecke

Standartmäßig umfaßt diese Lizenz die Sethaler Lacke und das Donaurevier Weinzierl linke Donau I/14b.
Die Lizenz „Sethaler Lacke“ kann aber auch mit einer anderen Fliesstrecke kombiniert werden.

Das Revier Weinzierl beginnt bei Stromkilometer 2001, etwa 200m unterhalb der Eisenbahnbrücke und endet an der Gemeindegrenze Theiß, Stromkilometer 1995,5. Das Ende ist durch eine Tafel gekennzeichnet. Es umfaßt neben der Donau, den Behördenhafen, den Industriehafen, das Begleitgerinne.

  • Sethaler Lacke ~ 8,5ha
  • Donau Weinzierl I/14b
  • Begleitgerinne
  • Industriehafen
  • Behördenhafen

Zusatzbestimmungen zur Sethaler Lacke ab 2018

RAUBFISCHANGELN VOM BOOT

 

  • Erlaubt ist Spinn- und Streamerfischen auf Raubfische vom Boot (Bootslizenz)

 

  • Entnahmefenster:
  •          Hecht von 60cm bis 80cm
  •          Zander von 50cm bis 65cm

 

  • Pflicht: Der Fischerei angepaßtes Vorfachmaterial
  • Pflicht: Schonhaken oder angedrückter Widerhaken (Ausnahme Einzelhaken)
  • Pflicht: Gummierter Kescher
  • Pflicht: Rücksichtnahme auf Uferangler
  • Pflicht: Sicherheitsausstattung am Boot (Eigenverantwortung)

 

  • Verboten: Lip grip und Gaff
  • Verboten: Friedfischangeln
  • Verboten: Stellfischangeln

 

Für den Inhalt verantwortlich:

Der Vorstand des Sportfischereivereins Krems

Mit der Ausgabe der Zusatzbestimmungen zur Sethaler Lacke 2018 verlieren alle vorherigen Ausgaben ihre Gültigkeit

Lizenz Preis:
€570,-
exklusive Vereinsgebühren, Zusatzoptionen und eventuelle Fremdgebühren

LIZENZEN LIMITIERT!